Die kleine Hexe
Mitmachkonzert nach Otfried Preußler

Die kleine Hexe
Theater des Augustinum Bonn
Sonntag, 11. Juni 2017
15.00 Uhr

Musik: Peter Marino
Text: Otfried Preußer

Mitwirkende:
Musiker des Beethoven Orchester Bonn
Wolfgang Pohl, Erzähler

Bitte beachten Sie die Anfangszeit von 15.00 Uhr!

Die bekannte Geschichte Otfried Preußlers steht im Bücherschrank der meisten Kinderzimmer: „Die kleine Hexe”. Sie ist erst 127 Jahre alt und darf deswegen noch nicht in der Walpurgisnacht mit den großen Hexen tanzen. Dennoch nimmt sie am Fest teil und wird von den großen Hexen dazu verdonnert, ein Jahr lang unter Beweis zu stellen, dass sie eine gute Hexe ist. Die kleine Hexe versteht das so, dass sie anderen Menschen durch gute Taten hilft, zieht sich aber dadurch den Zorn der anderen Hexen zu. Am Ende geht die Geschichte natürlich gut aus.

Komponist Peter Marino, von dem bereits „Der gestiefelte Kater” durch den Verein „Kinder ins Konzert! e.V.” im Telekom Forum auf die Bühne gebracht worden ist, komponierte auf wunderbar pfiffige Weise die Musik dazu. Mit der Besetzung eines klassischen Holzbläserquintetts (Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn) schafft er es, Stimmungen und Figuren in großer Farbenvielfalt darzustellen und die Geschichte musikalisch frisch zu erzählen. Mitmachen beim Konzert ist erwünscht: Als eigens vom Komponisten vorgesehener Chor darf das Publikum gerne mitsingen.

Für Kinder ab 6 Jahren.

  Eintrittspreise:
Erwachsene: 10,00 €
Kinder: 6,00 €

Kartenreservierung:
Telefon: 0228 - 946 95 95